LOOP BAND Übungen

Hier findest du alle LOOP BAND Übungen auf einen Blick!

Hier findest du alle LOOP BAND Übungen auf einen Blick!

Mit dem LOOP Fitnessband kannst du eine Vielzahl von Übungen machen! Mit dem BLACKROLL® LOOP BAND aus Textil werden deine Übungen einfach angenehmer: Nichts ziept mehr auf der Haut. Um die Beine, Füße oder Arme geschlungen, trainierst du mit Fitnessband LOOP Übungen deinen gesamten Körper. Wähle den Widerstand deines Mini Fitnessbandes für die Übungen nach individuellem Ermessen – 6 Stärken stehen dir zur Auswahl.

Glute Kickbacks

Lege das LOOP BAND um deine Füße. Begib dich in den Vierfüßlerstand. Aktiviere deine Rumpfmuskulatur. Strecke ein Bein nach hinten, sodass es in einer Linie zu deinem Oberkörper steht. Halte in der Endkontraktion kurz inne. Spüre die Spannung in deinem Gesäß.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Gesäß, Oberschenkel
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Kicks

Begib Dich in Rückenlage. Spanne das LOOP BAND um die Füße. Heb deine Beine leicht vom Boden ab. Führe deine Hände zum Kopf. Rolle den Oberkörper leicht auf. Beuge und strecke deine Beine abwechselnd und gegengleich.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Rumpf
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Einarmiges Rudern

Gehe in den einbeinigen Kniestand. Spanne das BLACKROLL LOOP BAND um deinen Fuß. Greife das andere Ende des Bands mit der gegengleichen Hand. Ziehe das Loop Band zum Körper. Bewege Dich zurück in die Ausgangsposition.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Oberer Rücken, Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Seitzug

Lege das BLACKROLL LOOP BAND in Standposition um die Hände. Die Handflächen zeigen nach innen. Deine Ellenbogen sind leicht gebeugt. Bewege beide Arme zur Seite. Bewege die Arme zurück in die Ausgangsposition.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Schulter, Oberer Rücken
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Seitliches Beinheben

Lege in Standposition das BLACKROLL LOOP BAND um die Fußgelenke. Hebe einen Fuß vom Boden am. Bewege das gestreckte Bein zur Seite. Bewege das Bein zurück in die Ausgangsposition.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Gesäß, Oberschenkel
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Side Walk

Lege das LOOP BAND in Standposition um die Fußgelenke. Beuge Deine Knie leicht. Bewege Dich Schritt für Schritt zur Seite.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Oberschenkel, Gesäß
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Standing Hip Flexion

Ziehe das LOOP BAND über deine Füße. Stelle dich in einen aufrechten, hüftbreiten Stand. Ziehe ein Knie in Richtung Brust. Beuge dabei die Hüfte mindestens um 90 Grad. Spanne die Gesäßmuskulatur der Gegenseite fest an. Halte dich somit im aufrechten Stand.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Rumpf, Hüfte
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Overhead Lunge

Lege das LOOP BAND um deine Hände. Bringe es auf Vorspannung. Stelle dich in einen stabilen, aufrechten Stand. Drücke das Band über deinen Kopf. Führe einen Ausfallschritt nach hinten aus. Drehe deinen Oberkörper in Richtung deines vorderen Beins. Rotiere deinen Oberkörper zurück in die Mitte. Kehre dann in den aufrechten Stand zurück.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Oberschenkel, Rumpf, Gesäß, Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Side Walks

Lege das LOOP BAND in Standposition direkt oberhalb der Knie um die Oberschenkel. Beuge deine Knie. Bewege dich Schritt für Schritt zur Seite.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Oberschenkel, Gesäß
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Brückengang

Lege das BLACKROLL LOOP BAND in Bankstellung um die Ellenbogen. Stelle Deine Hände und Beine zusammen. Bewege dich durch abwechselnde Schritte von Armen und Beinen seitlich.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Rumpf, Oberer Rücken, Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Liegestütz-Gang

Begib dich in den Liegestütz. Stelle die Füße eng zusammen. Spanne das BLACKROLL LOOP BAND um die Fußgelenke. Bewege dich durch abwechselnde Schritte von Armen und Beinen seitlich.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Brust, Rumpf, Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Clamshell

Lege in Seitenlage das LOOP BAND um die Knie. Winkel die Knie leicht an. Bewege das obere Knie nach oben. Komme zurück in die Ausgangslage. Die Füße berühren sich während der gesamten Übung.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Gesäß
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Beckenheben

Lege in Rückenlage das LOOP BAND um die Knie. Stelle deine Beine auf. Hebe das Becken langsam. Deine Oberschenkel und Oberkörper bilden eine Linie. Bewege dich zurück in die Ausgangsposition.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Unterer Rücken, Oberschenkel, Gesäß
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Kniebeugen

Lege das BLACKROLL LOOP BAND in schulterbreitem Stand um die Oberschenkel. Beuge die Knie. Deine Oberschenkel stehen parallel zum Boden. Drücke die Knie während der Ausführung nach außen. Bewege dich in die Ausgangsposition zurück.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Gesäß, Oberschenkel
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Schienbein Aktivierung

Lege das BLACKROLL LOOP BAND in sitzender Position um die Füße. Winkel ein Bein an. Halte das andere Bein gestreckt. Bewege den Fuß des gebeugten Beines auf und ab.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Unterschenkel
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation

Schulteraußenrotation

Greife mit beiden Händen das LOOP BAND. Bringe es auf leichte Spannung. Ziehe es auseinander, indem du deine Arme in den Schultern so weit wie möglich nach außen rotierst. Halte diese Stellung für einen Moment. Komme wieder zur Ausgangsposition zurück.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Activation, Strength

Dehnübungen mit dem LOOP BAND

Das LOOP BAND kannst du auch als Unterstützung für Dehnübungen verwenden.

Wadenstretch

Lege das BLACKROLL LOOP BAND in sitzender Position um einen Fuß. Strecke das Bein aus. Greife das andere Ende des Bandes mit beiden Händen. Ziehe das BLACKROLL LOOP BAND zum Körper. Halte diese Position.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Unterschenkel, Sprunggelenk
traning-goals icon
Trainingsziel
Mobility

ITB Stretch

Starte in einer aufrechten Sitzposition. Lege das LOOP BAND um deinen Fuß. Halte das andere Ende des Bandes fest. Lege dich auf deinen Rücken. Hebe das Bein mit dem Band aktiv an. Lasse es über das gestreckte Bein Richtung Boden absinken. Durch Erhöhung des Zugs auf das Band kannst du die Dehnung noch einmal intensivieren.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Oberschenkel, Hüfte
traning-goals icon
Trainingsziel
Recovery, Mobility

Schulter Stretch

Starte in einem aufrechten Stand. Greife das LOOP BAND mit beiden Händen. Hebe deinen rechten Arm in Außenrotation über den Kopf. Bringe den linken Arm in Innenrotation hinter deinen unteren Rücken. Ziehe den rechten Arm nach oben, um den Stretch auf der linken Seite zu erhöhen.

Produkt
practice icon
body parts icon
Körperbereich
Schulter
traning-goals icon
Trainingsziel
Recovery, Mobility

Dein Tool für dein Workout

Produktempfehlungen für LOOP BAND Übungen

Kostenloser Versand & Rückversand Kostenloser Versand & Rückversand
90 Tage gratis Rückgabe 90 Tage gratis Rückgabe
Kauf auf Rechnung Kauf auf Rechnung